Weihnachtskonzert

Fröhliche Weihnacht überall

Weihnachtskonzert


Mittwoch, 8. Dezember 2021 
20 Uhr - Stiftskirche


„Alle eure Dinge lasst in der Liebe geschehen!“
(1. Korinther 16.14)

 

Die christlichen Feiertage sind die Höhepunkte in unserem Kalender; und in dieser unseren Tradition liegen viele Wurzeln der mitteleuropäischen Musik. Weihnachten hat Komponisten aller Epochen in besonderen Maße beeinflusst. Die Rezeption des freudigen Ereignisses der Geburt Christi wird in Unterhaltungsmusik sowie in der sogenannten ernsten Musik alljährlich zu liebgewonnenen Bestandteil unserer (vor-)weihnachtlichen Praktiken. Christiane Karg selbst hat im Laufe ihrer Karriere herausfinden können, dass die Gattung des Kunstlieds im Kontext mit Weihnachten in der gängigen Betrachtung und Darbietung von Weihnachtsmusiken wenig Beachtung findet. In Feuchtwangen beschenkt sie uns, begleitet von Gerold Huber, mit zahlreichen Werken von Peter Cornelius und Liedern von Engelbert Humperdinck, Max Reger, Hugo Wolf, Richard Strauss, Johannes Brahms, Felix Mendelssohn-Bartholdy und Robert Schumann, die die Geburt Christi thematisieren und bislang nur selten zu Gehör gebracht werden. Zu Beginn des Jahres konnte Christiane Karg diese Werke im Rahmen einer Koproduktion mit dem Bayerischen Rundfunk und dessen Chor auf CD einspielen.

 

Christiane Karg, Sopran

Gerold Huber, Klavier