Die Luft, in der ich atme

Die Luft, in der ich atme

Programmänderung: Von ewiger Liebe

Donnerstag, 14. Februar 2019
19 Uhr - Ulrichsaal

Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen.”
(1. Korinther 13)

Das Valentinskonzert des Festivals KunstKlang steht traditionell ganz im Zeichen der Liebe: Fatma Said, Freundin und Künstlerkollegin von Christiane Karg, geboren in Ägypten und mittlerweile auf der ganzen Welt Zuhause, nimmt das Publikum an der Seite von Pianist Malcolm Martineau mit auf eine Reise um die Welt: Lieder der Liebe von bekannten Komponisten wie Claude Debussy, Francis Poulenc, Georges Bizet, Ruggero Leoncavallo von Manuel De Falla, Georges Gershwin und natürlich von Robert Schumann, aber auch aus ihrer ägyptischen Heimat erzählen mal romantisch verklärt, mal leidenschaftlich entbrannt vom stärksten und vielleicht wichtigsten unserer Empfindungen. Als besonderes Highlight wird Schauspielerin Jutta Speidel dazu ausgewählte Liebesgeschichten des Schweizer Autoren Robert Walser lesen.


Fatma Said, Sopran
Malcolm Martineau, Klavier
Jutta Speidel, Rezitation

Kartenbestellung

KünstlerInnen

Sopran

Fatma Said

Klavier

Malcolm Martineau

Rezitation

Jutta Speidel